Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Die Henkerstochter
historischer Roman
Verfasser: Pötzsch, Oliver
Verfasserangabe: Oliver Pötzsch
Jahr: 2017
Verlag: Berlin, Ullstein Taschenbuch
Bücher
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristSignaturfarbe
Standorte: Historisches Pötzsch/ 1 Henkerstochter-S. / Regal 113 / 1. Obergeschoss Status: Entliehen Frist: 05.04.2019 Signaturfarbe:
 
Inhalt
Band 1: Die Henkerstochter
Band 2: Die Henkerstochter und der schwarze Mönch
Band 3: Die Henkerstochter und der König der Bettler
Band 4: Der Hexer und die Henkerstochter
Band 5: Die Henkerstochter und der Teufel von Bamberg
Band 6. Die Henkerstochter und das Spiel des Todes
Band 7: Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf
 
Kurz nach dem Dreißigjährigen Krieg wird in der bayerischen Stadt Schongau ein sterbender Junge aus dem Lech gezogen. Eine Tätowierung deutet auf Hexenwerk hin und sofort beschuldigen die Schongauer die Hebamme des Ortes. Der Henker Jakob Kuisl soll ihr unter Folter ein Geständnis entlocken, doch er ist überzeugt: die alte Frau ist unschuldig. Unterstützt von seiner Tochter Magdalena und dem jungen Stadtmedicus macht er sich auf die Suche nach dem Täter.
www.amazon.de
Details
Verfasser: Pötzsch, Oliver
Verfasserangabe: Oliver Pötzsch
Jahr: 2017
Verlag: Berlin, Ullstein Taschenbuch
Systematik: Historisches
ISBN: 9783548268521
Beschreibung: 18. Auflage, 512 Seiten
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Bücher