X
  GO
Moritz von Sachsen - Marschall von Frankreich
Verfasser: Treffer, Gerd
Verfasserangabe: Gerd Treffer
Jahr: 2005
Verlag: Regensburg, Pustet
Bücher
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristSignaturfarbeBarcode
Standorte: Geschichte 5 Frankreich Moritz v. Sachsen / Regal 206 / 2. Obergeschoss Status: Verfügbar Frist: Signaturfarbe:
 
Barcode: 10021702
Inhalt
Moritz von Sachsen (1696–1750) – von seinem Vater August dem Starken, Kurfürst von Sachsen und König von Polen, hat er die Liebe zu Pracht und Macht und zu den Frauen geerbt, von seiner Mutter Maria Aurora das Abenteurerblut der schwedischen Familie Königsmarck. Er wird zu einem der größten Kriegsleute im Frankreich Ludwigs XV., Sieger der legendären Schlacht von Fontenoy (1745), Generalfeldmarschall von Frankreich – der einzige Generalissimus seiner Zeit, der nie eine Schlacht verlor. Man hat ihm viele Etiketten angehängt: vom Glück begünstigter Feldherr, unermüdlicher Abenteurer, feuriger Liebhaber. Moritz kennt die Höfe des alten Kontinents und ihre Intrigen ebenso gut wie seine Schlachtfelder.
[Verlagsmeldung]
Details
Verfasser: Treffer, Gerd
Verfasserangabe: Gerd Treffer
Jahr: 2005
Verlag: Regensburg, Pustet
Systematik: Geschichte 5
ISBN: 9783791719467
Beschreibung: 312 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Frankreich, Moritz <Sachsen, Kurfürst>
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Bücher