Cover von Die Zarin wird in neuem Tab geöffnet

Die Zarin

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Alpsten, Ellen (Verfasser)
Verfasserangabe: Ellen Alpsten
Jahr: 2020
Verlag: München, Wilhelm Heyne Verlag
Mediengruppe: Bücher
nicht verfügbar

Exemplare

StandorteStatusFristSignaturfarbeBarcode
Standorte: Historisches Alpsten Zarin-Saga 1 / Regal 112 / 1. Obergeschoss Status: Entliehen Frist: 15.05.2021 Signaturfarbe:
 
Barcode: 10024560

Inhalt

Band 1: Die Zarin
Band 2: Die Tochter der Zarin (erscheint im März 2022)
 
Leibeigene, Liebende, Zarin - der bewegende Aufstieg von Zarin Katharina I.
 
Sankt Petersburg, 1725. Es ist eine stürmische Nacht, in der Peter I. stirbt. Für seine Frau Katharina I. steht alles auf dem Spiel: Wird sie durch die korrupte Hand ihrer Gegner ihr Leben verlieren oder zur ersten Zarin in der Geschichte Russlands erklärt? Sie hält Totenwache und reist in Gedanken zurück. Zu den zwölf Kindern, die sie Peter schenkte, und von denen die meisten starben. Zur Ehe mit dem Zaren, den sie geliebt und verachtet, gefürchtet und umworben hat. Zu dieser Stadt, Sankt Petersburg, Peters Stadt, die sie zusammen gebaut haben. Und in die Zeit, als sie noch Marta hieß und die uneheliche Tochter eines Leibeigenen war – bevor ihr unaufhaltsamer Aufstieg an die Spitze der russischen Gesellschaft begann.
Ellen Alpstens emotionsgeladenes Epos über Zarin Katharina I. in überarbeiteter und modernisierter Fassung.
www.amazon.de

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Alpsten, Ellen (Verfasser)
Verfasserangabe: Ellen Alpsten
Jahr: 2020
Verlag: München, Wilhelm Heyne Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Historisches
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Biografischer Roman
ISBN: 9783453423572
Beschreibung: Deutsche Erstausgabe, 731 Seiten
Schlagwörter: Biografischer Roman, Katharina <Rußland, Zarin>
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Bücher