X
  GO
40 von 44
Thomas Müntzer
restaurierte, ungeschnittene Langfassung des DEFA-Films
Jahr: 2017
Verlag: Berlin, Icestorm Entertainment
DVD
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristSignaturfarbeBarcode
Standorte: DVD T / Regal 116 / 1. Obergeschoss Status: Verfügbar Frist: Signaturfarbe:
 
Barcode: 00254798
Inhalt
Thüringen, Anfang des 16. Jahrhunderts. Pfarrer Thomas Müntzer zieht als Botengänger Gottes und leidenschaftlicher Lutheraner durch das Land. Kraft seiner Worte, mit denen er deutlich und ungestüm die Kirche kritisiert, rührt er die Menschen ans Herz. In einem Nonnenstift holt er durch seine Diskurse über Gerechtigkeit die Nonne Ottilie von Gersen zurück ins weltliche Leben. Sie unterstützt ihn fortan als seine Ehefrau. 1523 tritt Müntzer in Allstedt eine Pfarrstelle an und zelebriert erstmals eine Messe in deutscher Sprache. Damit lockt eine noch nie gesehene Zahl an Gottesdienstbesuchern an. Nicht erst zu dem Zeitpunkt, als einige Bürger Anfang 1524 eine Marienkapelle anzünden, geht die Furcht bei der Obrigkeit um. Während Luther sich mit den Mächtigen arrangiert, stellt sich Müntzer an die Spitze der aufständischen Bauern und brandmarkt Luther. Doch auch Müntzers mutiger Einsatz kann die schicksalhafte Niederlage nicht abwenden.
Details
Jahr: 2017
Verlag: Berlin, Icestorm Entertainment
Systematik: DVD
Beschreibung: 1 DVD ; (130 Minuten) ; [FSK ab 6]
Schlagwörter: Historienfilm, Müntzer, Thomas, Reformationszeit, Spielfilm, Münzer, Thomas
Sprache: Deutsch
Fußnote: DDR 1956
Mediengruppe: DVD