Cover von Mit neunzehn im Kessel von Stalingrad wird in neuem Tab geöffnet

Mit neunzehn im Kessel von Stalingrad

Tatsachenbericht
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hahmann, Ernst-Ulrich
Verfasserangabe: Ernst-Ulrich Hahmann
Jahr: 2015
Verlag: Berlin, Hartmann, Miles-Verl.
Mediengruppe: Bücher
verfügbar

Exemplare

StandorteStatusFristSignaturfarbeBarcode
Standorte: Deutschland 9 Belletristik / Regal 121 / 1. Obergeschoss Status: Verfügbar Frist: Signaturfarbe:
 
Barcode: 00248527

Inhalt

Dieses Buch wurde auf der Grundlage von
Tage-buchaufzeichnungen eines deutschen
Landsers geschrieben, der seinen
neunzehnten Geburtstag im Kessel von
Stalingrad feierte. Von der eisigen Steppe,
dem Tod, Hunger und Entbehrungen
gezeichnet, träumte er als deutscher Soldat,
im Zustand des Kesselfiebers, von der
Befreiung aus dem Kessel der Roten Armee.
Drei Monate lang tobte die blutige Schlacht
zwischen deutschen und sowjetischen
Truppen um Stalins Stadt und das
umliegende Gebiet westlich der Wolga.
Auch wenn der Ausgang der Schlacht um Stalingrad einen
psychologischen Wendepunkt im Zweiten Weltkrieg brachte,
nutzte es demjenigen wenig, der die Hölle von Stalingrad
durchlebte und überlebte.
Viele von ihnen waren für ihr weiteres Leben seelisch
gezeichnet.
[Verlagsmeldung]

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hahmann, Ernst-Ulrich
Verfasserangabe: Ernst-Ulrich Hahmann
Jahr: 2015
Verlag: Berlin, Hartmann, Miles-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Deutschland 9
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-945861-08-0
2. ISBN: 3-945861-08-X
Beschreibung: 204 S. : Ill., Kt.
Schlagwörter: Deutschland, Wehrmacht, Soldat, Nordhausen, Weltkrieg <1939-1945>, Schlacht von Stalingrad, Erlebnisbericht, Weltkrieg, II., Weltkrieg, Zweiter
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Bücher