Cover von Dialektik der Aufklärung wird in neuem Tab geöffnet

Dialektik der Aufklärung

philosophische Fragmente
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Horkheimer, Max (Verfasser); Adorno, Theodor W. (Verfasser)
Verfasserangabe: Max Horkheimer und Theodor W. Adorno
Jahr: 1989
Verlag: Leipzig, Verlag Philipp Reclam jun.
Mediengruppe: Bücher
verfügbar

Exemplare

StandorteStatusFristSignaturfarbeBarcode
Standorte: Weltsicht 1 Frankfurter Schule / Regal 213 / 2. Obergeschoss Status: Verfügbar Frist: Signaturfarbe:
 
Barcode: 10001424

Inhalt

Max Horkheimer (1895-1973) und Theoder W. Adorno (1903-1969) waren neben Herbert Marcuse die bekanntesten "klassischen" Autoren der Frankfurter Schule. In den USA, wohin beide ihrer politischen Haltung und ihrer jüdischen Abstammung wegen emigrierten, haben sie ihre zeitkritische Abrechnung mit Nazideutschland in einem Buch zusammengefaßt, das – obwohl Fragment geblieben – vollkommen ist in Stil, Gedankenschärfe und in seiner philosophischen Kritik an dem, was sie als Wurzeln der Barbarei ansahen. Die Leitfrage der "Dialektik der Aufklärung", "warum die Menschheit, anstatt in einen wahrhaft menschlichen Zustand einzutreten, in eine neue Art von Barbarei versinkt", zielt weit über den Faschismus und den zweiten Weltkrieg hinaus. Sie fordert Aufklärung über die Schattenseiten des gesamten geschichtlichen Fortschritts; sie will nichts Geringeres als die Suche nach der Ursache für die geistigen, kulturellen, sozialen, politischen und ökonomischen Perversionen der Menschheitsgeschichte schlechthin provozieren. Das Buch, selbst fragend und eminent kritisch, verlangt einen kritischen Leser.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Horkheimer, Max (Verfasser); Adorno, Theodor W. (Verfasser)
Verfasserangabe: Max Horkheimer und Theodor W. Adorno
Jahr: 1989
Verlag: Leipzig, Verlag Philipp Reclam jun.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Weltsicht 1
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3379005193
Beschreibung: 1. Auflage, 332 Seiten
Schlagwörter: Philosophie, Geschichte 20. Jahrhundert, Aufklärung <Geschichte>, Zwanzigste Jahrhundert, 20. Jahrhundert
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Bücher