Cover von Die Langeweile stirbt zuletzt wird in neuem Tab geöffnet

Die Langeweile stirbt zuletzt

ein Seniorenkrimi
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bruns, Julia (Verfasser)
Verfasserangabe: Julia Bruns
Jahr: 2022
Verlag: München, dtv Verlagsgesellschaft
Mediengruppe: Bücher
nicht verfügbar

Exemplare

StandorteStatusFristSignaturfarbeBarcode
Standorte: Krimi/ Thriller Bruns / Regal 109 / 1. Obergeschoss Status: Zurückgelegt Frist: Signaturfarbe:
 
Barcode: 10028348

Inhalt

Cosy Crime im Altenheim
 
Das Leben im Seniorenheim ist langweilig. Helmut wusste das vorher, aber seine Frau Margot schwört im Alter auf drei geregelte Mahlzeiten, einen Wäscheservice und einen Fitnessraum. Seinen Einwand, dass eine JVA die gleichen Vorzüge bietet, überhört sie großzügig. Nun teilt sich Helmut mit Gerhard eine Flasche Bier, sucht in Séancen Kontakt zu verstorbenen Haustieren und berät Hannelore bei der Vorbereitung ihres Begräbnisses.
 
Bis zu dem Tag, an dem Küchenhilfe Selma mit einer Fleischgabel in der Nase tot aufgefunden wird. Endlich kommt Leben in die Bude und Helmut läuft zu Hochform auf.
www.amazon.de

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bruns, Julia (Verfasser)
Verfasserangabe: Julia Bruns
Jahr: 2022
Verlag: München, dtv Verlagsgesellschaft
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Krimi/Thriller
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Humor
ISBN: 9783423220002
Beschreibung: Originalausgabe, 350 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Bücher