Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Speculum
Eike von Repgow & der Sachsenspiegel
Verfasser: Naumann, Jürgen R.
Verfasserangabe: Jürgen R. Naumann ; mit einem Vorwort von Guido Knopp
Jahr: 2016
Verlag: amicus-verlag
Bücher
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristSignaturfarbe
Standorte: Historisches/ Region Naumann / Regal 112 / 1. Obergeschoss Status: Verfügbar Frist: Signaturfarbe:
 
Inhalt
Noch ehe der Hahn dreimal krähte, sollte er sich in einem Zustand finden, der wie das wenige Wasser auf seiner Gehirnmühle unklar war.
1178 - Eine Burg
Eine Woche im Winter
Eine Woche im Sommer
Eike von Repgow – der Mann der einmal den Sachsenspiegel verfassen wird, ist ein Jüngling. Die Burg sein Feld.
Speculum – der Spiegel der Zeit entwirft ein Bild des Hochmittelalters. Während der Sonnenwenden verdichtet sich die Zeit und ließ die Menschen mehr leben und erleben. Das wurde 1178 in Europa durch mündlich überlieferte Regeln und Rechte bestimmt.
Wer hat auf den Straßen des Mittelalters die Vorfahrt?
Was haben die Nägel in Händen und Füßen des alten Burgherren mit den Benediktinern und dem Tod des Grafen zu tun? Hängt der Mord an Schäfer Skudde
mit seinen Minzkaramellbonbons zusammen?
Bringt die Wasserprobe die nötige Erkenntnis?
Diese und andere Fälle werden geklärt und enden nicht selten im Kerker.
Die Begleitmusik spielen duftendes Brot und blühende Kornfelder; klirrender Frost und knuspriger Kapaun.
Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. (A. d. Sachsenspiegel)
www.amazon.de
Details
Verfasser: Naumann, Jürgen R.
Verfasserangabe: Jürgen R. Naumann ; mit einem Vorwort von Guido Knopp
Jahr: 2016
Verlag: amicus-verlag
Systematik: Historisches/Region
ISBN: 9783944039725
Beschreibung: 1. Auflage, 413 Seiten
Beteiligte Personen: Knopp, Guido
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Bücher