Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Grauzonen
Geschichten aus der Welt hinter den Nachrichten
Verfasser: Sievers, Christian
Verfasserangabe: Christian Sievers
Jahr: 2018
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Polaris
Bücher
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristSignaturfarbe
Standorte: Reportage Sievers / Regal 107 / 1. Obergeschoss Status: Verfügbar Frist: Signaturfarbe:
 
Inhalt
Zwanzig Minuten hat Christian Sievers in einer «heute»-Sendung, um über das aktuelle Weltgeschehen zu berichten - und muss dabei erklären, zusammenfassen, weglassen. In diesem Buch erzählt er die Geschichten hinter der Nachricht.
Gerade in den Krisengebieten dieser Welt stößt er auf Unerwartetes, Überraschendes, Verwirrendes: Humor neben Hass, Mut in der Katastrophe, Propaganda mit Augenzwinkern und Lügner, die den Wert der Wahrheit predigen. Eine verunsicherte Medienwelt steht vor der Herausforderung, all diesen Facetten der Story gerecht zu werden.
Das Buch ist ein Blick hinter die Kulissen einer Nachrichtensendung und in den aufwühlenden Alltag von Krisenreportern. Es ist auch eine Liebeserklärung an den Nahen Osten, wo nichts geht und alles möglich ist.
[Verlagsmeldung]
Details
Verfasser: Sievers, Christian
Verfasserangabe: Christian Sievers
Jahr: 2018
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Polaris
Systematik: Reportage
ISBN: 9783499633348
Beschreibung: Originalausgabe, 219 Seiten, 16 ungezählte Seiten Tafeln : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Bücher