Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
X
  GO
Der Schatz der Templer
Verfasser: Alders, Hanny
Verfasserangabe: Hanny Alders ; aus dem Niederländischen von Konrad Dietzfelbinger
Jahr: 2002
Verlag: nymphenburger Verlag
Bücher
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristSignaturfarbe 
Historisches Alders / Regal 112 / 1. ObergeschossVerfügbar 
 
Historisches Alders / Regal 112 / 1. ObergeschossVerfügbar 
 
Inhalt
In diesem Roman wird die Geschichte vom Untergang des Templerordens erzählt. Von der ersten Verhaftungsaktion gegen die französischen Templer im Jahre 1305 in Paris bis zum Autodafé des Großmeisters Jacques de Molay 1314. Im Mittelpunkt steht der junge englische Tempelritter Richard, ein illegitimer Sohn König Edwards II., der in Frankreich und England unter abenteuerlichen Umständen vergeblich den Widerstand gegen den Untergang des Ordens zu organisieren versucht. Die gnadenlose Entschlossenheit des französischen Königtums, die wirtschaftliche und politische Konkurrenz der geheimnisumwitterten Templer auszuschalten; die Schwäche der Amtskirche mit Papst Clemens V. und die Grausamkeit der dominikanischen Inquisition. Als innere Entwicklung lernt Richard bei diesem jahrelangen Kampf den wahren Schatz der Templer kennen, ihr spirituelles Erbe - das Streben nach geistiger Freiheit als Voraussetzung zur Erkenntnis der Wahrheit. www.amazon.de
Details
Verfasser: Alders, Hanny
Verfasserangabe: Hanny Alders ; aus dem Niederländischen von Konrad Dietzfelbinger
Jahr: 2002
Verlag: nymphenburger Verlag
Systematik: Historisches
ISBN: 978-3-485-00898-3
Beschreibung: 6. Auflage - Sonderproduktion, 554 Seiten
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Bücher