Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
X
  GO

Die Stadtbibliothek Nordhausen kann von jedermann genutzt werden. Für die Nutzung der Medien vor Ort benötigen Sie keinen Ausweis. Um Bücher und andere Medien auszuleihen, um Ihr Benutzerkonto einzusehen und weitere Dienstleistungen der Bibliothek zu nutzen, benötigen Sie einen Benutzerausweis, den Sie zu jedem Besuch der Bibliothek mitbringen. Um einen Ausweis zu erhalten, sind folgende drei Schritte erforderlich:

  1. Anmeldeformular ausfüllen und an der Ausleihtheke im Erdgeschoss vorlegen.
  2. Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses. Der Wohnsitz muss sich in der Bundesrepublik Deutschland befinden.
  3. Benutzungsgebühr bezahlen. Bis zum vollendeten 18. Lebensjahr ist die Ausleihe kostenfrei.

Der Ausweis ist personalisiert und nicht übertragbar. Mit ihm können Sie Medien am Selbstverbucher im Erdgeschoss selbstständig ausleihen. Auf der Rückseite des Ausweises befindet sich Ihre Benutzernummer, mit der sie unter Mein Konto Ihre Medien verwalten und verlängern können. Das Passwort ist Ihr Geburtsdatum in der Form tt.mm.jjjj, z. B.: 04.07.1964. Zudem erhalten Sie Zugriff auf die Onleihe Thuebibnet.de.

Das Mindestalter für die Ausstellung eines Bibliotheksausweises beträgt 6 Jahre unter Vorlage des Personalausweises eines Erziehungsberechtigten sowie dessen Unterschrift auf dem Anmeldeformular.

Für 14- bis 16-jährige Jugendliche wird die Kopie des Personalausweises eines Erziehungsberechtigten sowie dessen Unterschrift auf dem Anmeldeformular benötigt.

Für die Anmeldung von Schülern im Rahmen einer Bibliothekseinführung ist das vollständig von einem Erziehungsberechtigten ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular ohne Ausweiskopie gültig.